Blog-Archiv

Heimrauchmelder

Ein heißgelaufener Trockner löste den Heimrauchmelder aus und sorgte für den Einsatz der Feuerwehr.
Die Kameraden des Löschzuges stellten einen Sicherheitstrupp und brachten den defekten Trockner nach draußen.

Heimrauchmelder

Erneute Auslösung eines Heimrauchmelders in der Holzheide ohne erkennbaren Grund. Der Löschzug Gütersloh musste somit nicht mehr tätig werden.

Brandeinsatz – Person in Gefahr

In einem Keller kam es zur einer Verrauchung durch unbekannte Ursache.
Glücklicherweise kam niemand zu Schaden.

Auslösung Brandmeldeanlage

In einem holzverarbeitenden Betrieb kam es ohne Erkenntnisse zur Auslösung der Brandmeldeanlage.

Heimrauchmelder

Keine Erkenntnisse an der Einsatzstelle. Der Löschzug besetzte die Wache, da die Berufsfeuerwehr zu einem weiteren Einsatz alarmiert wurde.

Industriebrand

In einem Holz verarbeitendem Betrieb kam es zu einer Verpuffung in der Heizungsanlage.
Der Löschzug Gütersloh wurde mit der Drehleiter zum Einsatzort beordert, musste aber nicht tätig werden.
Die übrigen Kameraden besetzen die Wache für eventuell weitere Einsätze im Stadtgebiet.

Zimmerbrand

In einem leerstehendem Einfamilienhaus kam es zu einem ausgedehntem Brand.
Der Löschzug Gütersloh löschte zusammen mit der Berufsfeuerwehr und dem Löschzug Spexard das Feuer.
Nach zirka vier Stunden konnten die letzten Einsatzkräfte den Einsatz beenden.

Heimrauchmelder

Vergessenes Essen auf dem Herd sorgte erneut für die Auslösung eines Heimrauchmelders.
Der Löschzug Gütersloh musste allerdings nicht mehr tätig werden.

Zimmerbrand

Im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses kam es zu einem Brand.
Der Löschzug Gütersloh löschte zusammen mit den Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr und Belüftete anschließend das Gebäude.

Auslösung Brandmeldeanlage

Während der Wachbesetzung kam es zu einer Auslösung einer Brandmeldeanlage in einem Übergangswohnheim an der Kaiserstraße.
Grund der Auslösung war ein eingeschlagener Druckknopfmelder