Wohnungsbrand

Wohnungsbrand

Datum: 13. Juli 2021 um 16:35
Alarmierungsart: Fax, Funkmeldeempfänger
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz groß
Einsatzort: Neuenkirchener Straße
Fahrzeuge: LF 20, DLK 23/12, LF 16/12
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, Einsatzleitdienst, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Dienstagnachmittag wurde der Löschzug Gütersloh zusammen mit der Berufsfeuerwehr Gütersloh zu einer Verrauchung in einem Bürogebäude alarmiert.
Mitarbeiter alarmierten die Feuerwehr nachdem die interne Brandmeldeanlage Alarm geschlagen hatte.
Schnell konnte die Ursache festgestellt werden: Ein defekter Stecker eines Elektrogerätes sorgte für die Verrauchung.
Der Löschzug Gütersloh stellte einen Sicherheitstrupp unter Atemschutz, musste aber nicht weiter tätig werden.

Über den Autor

dkischka administrator