Verkehrsunfall – Person eingeklemmt (MANV)

Verkehrsunfall – Person eingeklemmt (MANV)

Datum: 16. Mai 2021 um 15:24
Alarmierungsart: Fax, Funkmeldeempfänger
Dauer: 2 Stunden 20 Minuten
Einsatzart: MANV Kreis Gütersloh
Einsatzort: OT Spexard – BAB 2 (FR Hannover)
Fahrzeuge: WLF (Kreis GT), AB-MANV, MTF 1
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei, Deutsches Rotes Kreuz, Feuerwehr Rheda-Wiedenbrück, Malteser Hilfsdienst, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Sonntagnachmittag kam es auf der Autobahn A2 kurz vor der Ausfahrt „Gütersloh“ zu einer Massenkarambolage mit mindestens 15 beteiligten PKWs und mehr als 20 Verletzten.
Umgehend löste die Kreisleistelle einen „MANV 20“ aus.
Die ehrenamtlichen Kräfte des Löschzuges Gütersloh eilten mit dem AB-MANV und dem MTF zur Einsatzstelle auf der Autobahn.
Dort standen sie für weitere Maßnahmen in Bereitstellung mussten allerdings während des Einsatzverlaufes nicht tätig werden.

Über den Autor

dkischka administrator