Verkehrsunfall – Person eingeklemmt

Verkehrsunfall – Person eingeklemmt

Datum: 9. März 2020 
Alarmzeit: 20:15 Uhr 
Alarmierungsart: Fax, Funkmeldeempfänger 
Dauer: 15 Minuten 
Art: Hilfeleistung mittel 
Einsatzort: Friedrich-Ebert-Straße 
Fahrzeuge: LF 20, LF 16/12 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, Führungsdienst, Löschzug Spexard, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Während des Übungsabends kam es zu einem internistischen Notfall bei einem PKW-Fahrer auf der Friedrich-Ebert-Straße.
Da sich die PKW-Tür von außen nicht öffnen ließ, wurde der Löschzug Gütersloh zusammen mit der Berufsfeuerwehr zu dem Verkehrsunfall mit dem Stichwort „Eingeklemmte Person“ alarmiert.
Jedoch mussten die Einsatzkräfte des Löschzuges Gütersloh nicht mehr tätig werden, da zufällig vorbeifahrende Kräfte des Löschzuges Spexard, die Fensterscheibe einschlugen und die Tür öffneten.

Über den Autor

dkischka administrator