Tiefgaragenbrand

Tiefgaragenbrand

Datum: 22. März 2018 
Alarmzeit: 23:25 Uhr 
Alarmierungsart: Fax, Funkmeldeempfänger 
Dauer: 4 Stunden 
Art: Brandeinsatz groß 
Einsatzort: Elisabethstraße 
Fahrzeuge: LF 20, DLK 23/12, LF 16/12, TLF 16/25, MTF 2, GW-L2 (Berufsfeuerwehr), MTF (Berufsfeuerwehr), AB-Atemschutz (Berufsfeuerwehr), WLF (Berufsfeuerwehr) 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, Führungsdienst, Löschzug Avenwedde, Löschzug Friedrichsdorf, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

In einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses an der Elisabethstraße kam es zu mehreren Fahrzeugbränden. Der Löschzug Gütersloh bekämpfte das Feuer mit fünf Trupps unter Atemschutz. Anschließend wurde das Gebäude belüftet.
Zur Unterstützung wurde der Löschzug Avenwedde alarmiert.
Der Löschzug Friedrichsdorf besetzte während des Tiefgaragenbrandes die Wache für eventuell weitere Einsätze im Stadtgebiet.

Über den Autor

dkischka administrator