PKW-Brand

PKW-Brand

Datum: 2. Juni 2019 um 22:12
Alarmierungsart: Fax, Funkmeldeempfänger
Dauer: 3 Stunden
Einsatzart: Brandeinsatz klein
Einsatzort: Bockschatzweg / Sundernstraße
Fahrzeuge: LF 16/12
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Nur eine halbe Stunde später nach der ersten Alarmierung piepten erneut die Funkmeldeempfänger für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des Löschzuges.

Da die Berufsfeuerwehr noch nicht wieder einsatzbereit von einem vorherigen Einsatz in Avenwedde war, wurde der Löschzug Gütersloh zu einem vermeintlichen PKW-Brand nach einem Verkehrsunfall alarmiert.

Es konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden, denn es brannte kein PKW an der Einsatzstelle.

Der Löschzug Gütersloh stellte dennoch den Brandschutz sicher und leuchtete die Einsatzstelle für die Polizei aus und unterstütze bei den Aufräumarbeiten.

Über den Autor

dkischka administrator