Gefahrguteinsatz

Gefahrguteinsatz

Datum: 22. Juli 2021 um 3:58
Alarmierungsart: Fax, Funkmeldeempfänger
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: Hilfeleistung mittel
Einsatzort: Edisonstraße
Fahrzeuge: LF 20, DLK 23/12, HLF 20
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, Einsatzleitdienst, Löschzug Avenwedde, Löschzug Friedrichsdorf, Löschzug Spexard, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

In den frühen Morgenstunden des Donnerstag löste eine Brandmeldeanlage in einem kunststoffverarbeitenden Betrieb aus.
Nach erster Erkundung stellten die ersten Einsatzkräfte fest, dass Chlorgas und Salzsäure freigesetzt wurden.
Umgehend löste die Kreisleitstelle einen Gefahrguteinsatz aus und weitere Kräfte wurden alarmiert.
Der Löschzug Gütersloh baute den Dekontaminationsplatz für den Angriffstrupp der Berufsfeuerwehr auf. Dieser kontrollierte den betroffenen Bereich, stellte aber keine gefährlichen Werte mehr fest.

Über den Autor

dkischka administrator