Brandeinsatz – Menschenleben in Gefahr

Brandeinsatz – Menschenleben in Gefahr

Datum: 2. Januar 2022 um 22:13
Alarmierungsart: Fax, Funkmeldeempfänger
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Sonder Kfz
Einsatzort: OT Isselhorst – Münsterlandstraße
Fahrzeuge: DLK 23/12
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, Einsatzleitdienst, Löschzug Isselhorst, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am späten Sonntagabend wurde die Drehleiter des Löschzuges Gütersloh als zweite Drehleiter zu einem vermeintlichen Brandeinsatz mit Menschenleben in Gefahr nach Hollen alarmiert.
Glücklilcherweise konnte schnell Entwarnung gegeben werden, denn lediglich ein Schwelbrand in einm Blumentopf sorgte für eine leichte Verrauchung.
Die Drehleiter des Löschzuges Gütersloh war somit nicht erforderlich.

Über den Autor

dkischka administrator