Brandeinsatz – Menschenleben in Gefahr

Brandeinsatz – Menschenleben in Gefahr

Datum: 3. November 2020 um 19:06
Alarmierungsart: Fax, Funkmeldeempfänger
Dauer: 2 Stunden 30 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz groß
Einsatzort: Strengerstraße
Fahrzeuge: LF 20, LF 16/12, WLF, AB-Rüst, TLF 16/25, LKW, MTF 1
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, Führungsdienst, Löschzug Avenwedde, Polizei, Rettungsdienst, Werkfeuerwehr Miele


Einsatzbericht:

Am Dienstagabend wurde der Löschzug Gütersloh zusammen mit der Berufsfeuerwehr zu einem Brandeinsatz in einem Geschäftshaus in der Gütersloher Innenstadt alarmiert.
Da anfangs nicht klar war, ob sich noch Personen im Gebäude aufhielten, wurde zusätzlich der Löschzug Avenwedde alarmiert.

Der Löschzug Gütersloh stellte mehrere Trupps unter Atemschutz, bekämpfte zusammen mit der Berufsfeuerwehr den Brand und suchte nach Personen im Gebäude.
Glücklicherweise wurden keine Personen durch den Brandrauch oder das Feuer verletzt.
Anschließend wurden Belüftungsmaßnahmen mithilfe des Be- und Entlüftungsgerätes durchgeführt.

Über den Autor

dkischka administrator