Brandeinsatz – Menschenleben in Gefahr

Brandeinsatz – Menschenleben in Gefahr

Datum: 15. April 2020 um 23:59
Alarmierungsart: Fax, Funkmeldeempfänger
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz groß
Einsatzort: Kattenstrother Weg
Fahrzeuge: LF 20, LF 16/12
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, Führungsdienst, Polizei, Rettungsdienst, Werkfeuerwehr Miele


Einsatzbericht:

In der Nacht zu Donnerstag kam es in einem Wohnhaus am Kattenstrother Weg zu einer Fettexplosion in einer Küche. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass noch Personen im Gebäude waren, alarmierte die Kreisleitstelle die Feuerwehr mit dem Stichwort „Menschenleben in Gefahr“.
Automatisch wurde die Drehleiter der Werkfeuerwehr Miele als zweite Drehleiter mitalarmiert, weil sich die Drehleiter der Berufsfeuerwehr in der Werkstatt befand.
Die ersten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr konnten schnell Entwarnung geben, es hielten sich keine Personen mehr im Gebäude auf.
Der Löschzug Gütersloh stellte einen Sicherheitstrupp unter Atemschutz.

Über den Autor

dkischka administrator