Brandeinsatz – Menschenleben in Gefahr

Brandeinsatz – Menschenleben in Gefahr

Datum: 15. Dezember 2019 um 22:49
Alarmierungsart: Fax, Funkmeldeempfänger
Dauer: 50 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz groß
Einsatzort: Rudolstädter Weg
Fahrzeuge: LF 20, DLK 23/12, LF 16/12
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, Führungsdienst, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am späten Sonntagabend kam es in einer Wohnung am Rudolstädter Weg zu einem Brandeinsatz mit Menschenleben in Gefahr. Eine Person wurde durch eingeatmete Rauchgase verletzt. Die Person wurde schnell durch die Kräfte der Berufsfeuerwehr gerettet und von dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.
Die Rauchentwicklung wurde durch angebranntes Essen verursacht.
Da die Berufsfeuerwehr vor Ort keine weiteren Kräfte benötigte, besetzten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des Löschzuges Gütersloh das Gerätehaus für eventuell weitere Einsätze.

Über den Autor

dkischka administrator