Alarmübung

Alarmübung

Datum: 14. September 2019 um 8:00
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Dauer: 8 Stunden
Einsatzart: Behandlungsplatz
Einsatzort: BAB 33 (FR Osnabrück)
Fahrzeuge: WLF, AB-MANV, TLF 16/25, MTF 1


Einsatzbericht:

Auf dem noch nicht freigegebenen Teil der A33 wurde am Samstag eine Übung mit sämtlichen Hilfsorganisationen aus dem Kreis Gütersloh durchgeführt.

Als Übungsszenario wurde ein verunfallter Gefahrgut-LKW und weitere verunfallte PKW angenommen.
Dabei wurden zahlreiche Personen verletzt.

Der Löschzug Gütersloh baute den Behandlungsplatz auf, um die „Verletzten“ erstversorgen zu können.

Über den Autor

dkischka administrator