Blog-Archiv

Person hinter verschlossener Tür

Zu einer vermeintlichen hilflosen Person hinter einer verschlossener Tür mussten die Einsatzkräfte des Löschzuges Gütersloh am Dienstagnachmittag nicht mehr ausrücken.

Gasgeruch

Am Donnerstagmorgen stellten Anwohner der Schillstraße einen unangenehmen Geruch fest. Weitere Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtgebiet meldeten sich auf der Leitstelle.
Die Berufsfeuerwehr konnte keinen Gasaustritt feststellen. Der Löschzug Gütersloh besetzte kurzzeitig das Gerätehaus für den Grundschutz.

PKW-Brand

Am Sonntagabend wurde der Löschzug Gütersloh zusammen mit dem zuständingen Löschzug Spexard zu einem PKW-Brand auf der Autobahn A2 alarmiert.
Der Löschzug Gütersloh stellte die Wasserversorgung mittels Fahrzeugtank für den Löschzug Spexard.

Auslösung Brandmeldeanlage

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag löste eine Brandmeldeanlage in einem Supermarkt an der Brockhäger Straße aus.
Die Berufsfeuerwehr forderte den Löschzug Gütersloh zur Einsatzstelle nach, da ein Brand in einem Container im Außenbereich festgestellt wurde.
Die Einsatzkräfte des Löschzuges Gütersloh errichteten eine Riegelstellung und stellten zwei Trupps unter Atemschutz.
Weiter wurde sämtliche Verkaufsräume kontrolliert und belüftet.
Auch der Grundschutz der Stadt wurde durch den Löschzug Gütersloh am Gerätehaus sichergestellt.

Kleinbrand

Da die Berufsfeuerwehr in einem anderen Einsatz im Stadtgebiet gebunden war, wurde der Löschzug Gütersloh zu einem Kleinbrand alarmiert.
In einem Keller war es zu einem Kleinbrand gekommen, welcher bereits eigenständig durch die Anwohner gelöscht werden konnte.
Die Einsatzkräfte kontrollierten den betroffenen Bereich mittels Wärmebildkamera und belüfteten den Keller.

Containerbrand

Am Freitagabend stellten Augenzeugen eine Rauchentwicklung aus einem Papierconatiner fest. Da sich die Berufsfeuerwehr in einem Paralleleinsatz befand, wurde der Löschzug Gütersloh zu diesem Brandeinsatz alarmiert.
Die Einsatzkräfte löschten den Entstehungsbrand im Container mit einem C-Strahlrohr ab und kontrollierten weitere Container.

Person hinter verschlossener Tür

Da sich die Berufsfeuerwehr in einem Paralleleinsatz befand, wurd der Löschzug Gütersloh zu einer hilflosen Person hinter einer verschlossenen Tür alarmiert.
Allerdings konnte die Tür bereits vor Eintreffen der Feuerwehr durch die Polizei geöffnet werden.
Der Löschzug Gütersloh musste nicht mehr weiter tätig werden.

Auslösung Brandmeldeanlage

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage musste der Löschzug Gütersloh nicht mehr ausrücken, da die ersteintreffenden Kräfte der Berufsfeuerwehr Entwarnung geben konnte.

Person hinter verschlossener Tür

Da sich die Berufsfeuerwehr in einem Paralleleinsatz befand, wurd der Löschzug Gütersloh zu einer hilflosen Person hinter einer verschlossenen Tür alarmiert.
Allerdings konnte die Tür bereits vor Eintreffen der Einsatzkräfte geöffnet werden, sodass kein Fahrzeug mehr ausrücken musste.