Brandeinsatz – Menschenleben in Gefahr

Brandeinsatz – Menschenleben in Gefahr

Datum: 21. Juli 2021 um 17:17
Alarmierungsart: Fax, Funkmeldeempfänger
Dauer: 25 Minuten
Einsatzart: Sonder Kfz
Einsatzort: OT Isselhorst – Bokemühlenfeld
Fahrzeuge: DLK 23/12
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, Einsatzleitdienst, Löschzug Isselhorst, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Mittwochnachmittag wurde die Drehleiter des Löschzuges Gütersloh zu einem Brandeinsatz mit vermeintlichen Menschenleben in Gefahr nach Isselhorst angefordert.
Dort kam es auf einem Balkon zu einer Rauchentwicklung.
Die ersten Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr und Löschzug Isselhorst konnten den Kleinbrand auf dem Balkon glücklicherweise schnell löschen, sodass die Drehleiter nicht mehr erforderlich war.

Über den Autor

dkischka administrator