Brandeinsatz – Menschenleben in Gefahr

Brandeinsatz – Menschenleben in Gefahr

Datum: 15. Juli 2019 um 10:28
Alarmierungsart: Fax, Funkmeldeempfänger
Dauer: 3 Stunden 50 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz groß
Einsatzort: Heinkelstraße
Fahrzeuge: LF 20, DLK 23/12, LF 16/12, TLF 16/25, MTF 2
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, Christoph 13, Führungsdienst, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Montagmorgen wurde der Löschzug Gütersloh mit der Berufsfeuerwehr zu einem Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr in der Heinkelstraße alarmiert. Nach Eintreffen der ersten Kräfte brannte die Wohnung im Erdgeschoss bereits in voller Ausdehnung, sodass die komplette Wohnsiedlung dadurch verqualmt war.

Der Löschzug Gütersloh unterstützte die Berufsfeuerwehr bei der Brandbekämpfung mit insgesamt drei C-Rohren und der Öffnung von Verkleidungen in der Wohnung, um weitere Glutnester zu finden.

Glücklicherweise kam bei dem Feuer niemand zu Schaden, sodass der Rettungshubschrauber „Christoph 13“ wieder einrücken konnte.

Über den Autor

dkischka administrator