Brandeinsatz – Menschenleben in Gefahr

Brandeinsatz – Menschenleben in Gefahr

Datum: 19. Januar 2021 um 1:44
Alarmierungsart: Fax, Funkmeldeempfänger
Dauer: 45 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz groß
Einsatzort: Carl-Bertelsmann-Straße
Fahrzeuge: LF 20, DLK 23/12, LF 16/12
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, Einsatzleitdienst, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde der Löschzug Gütersloh zeitgleich mit der Berufsfeuerwehr zu einem vermeintlichen Brandeinsatz mit Menschenleben in Gefahr alarmiert. In einer Wohnung war es zu einer starken Verrauchung gekommen.
Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr öffneten die Wohnungstür gewaltsam und retteten einen Bewohner.
Der Grund der Verrauchung war angebranntes Essen.
Die Kräfte des Löschzuges Gütersloh stellten zwei Sicherheitstrupps unter Atemschutz.

Über den Autor

dkischka administrator