Blog-Archiv

Auslösung Brandmeldeanlage

Auch am Dienstagnachmittag löste eine Brandmeldeanlage aus, woraufhin die Berufsfeuerwehr und der Löschzug Gütersloh alarmiert wurden. Nach Erkundung wurde festgestellt, dass jedoch kein Brandereignis für die Auslösung sorgte. Der Löschzug Gütersloh konnte den Bereitstellungsraum wieder verlassen und einrücken.

Auslösung Brandmeldeanlage

Am Dienstagvormittag sorgte angebranntes Essen für die Auslösung einer Brandmeldeanlage. Der Löschzug Gütersloh musste nicht weiter tätig werden.

Menschenleben in Gefahr

Am frühen Freitagmorgen wurde der Löschzug Gütersloh zusammen mit der Berufsfeuerwehr zu einem vermeintlichen Brandeinsatz mit Menschenleben in Gefahr alarmiert. Glücklicherweise bestätigte sich die Lage nicht. Angebranntes Essen sorgte für die Auslösung von Heimrauchmeldern. Der Löschzug Gütersloh musste nicht weiter tätig werden und konnte wieder einrücken.

LKW-Brand

Ein gemeldeter LKW-Brand auf einer Raststätte an der BAB 2 bestätigte sich nicht, sodass die Einsatzkräfte des Löschzuges Gütersloh die Einsatzfahrt abbrechen konnten.

Menschenleben in Gefahr

Am späten Samstagabend wurde die Drehleiter des Löschzuges Gütersloh als zweite Drehleiter zu einem vermeintlichen Brandeinsatz in Spexard alarmiert. Glücklicherweise konnte ein Kleinbrand in einem Flur durch die ersten Einsatzkräfte schnell gelöscht werden, sodass die Drehleiter des Löschzuges Gütersloh nicht weiter erforderlich war.

Zimmerbrand

Am Mittwoch kam es zu einer weiteren Alarmierung für den Löschzug Gütersloh und der Berufsfeuerwehr:
Aus einem Fenster einer Wohnung eines Mehrparteienhauses drang Rauch heraus.
Umgehend ging ein Trupp der Berufsfeuerwehr unter Atemschutz vor um eine Brandbekämpfung einzuleiten. Ein weiterer Trupp des Löschzuges Gütersloh kontrollierten eine darüber liegende Wohnung und führten eine Person ins Freie.
Weitere Einsatzkräfte des Löschzuges Gütersloh stelleten während des laufenden Einsatzes den Grundschutz für die Stadt sicher.

Auslösung Brandmeldeanlage

Am Mittwochnachmittag kam es zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Schule.
Der Löschzug Gütersloh befand sich an der Einsatzstelle in Bereitstellung und musste nicht weiter tätig werden.

Auslösung Brandmeldeanlage

Um kurz nach Mitternacht löste eine Brandmeldeanlage in einem Industrieunternehmen aus. Nach Erkundung wurde allerdings kein Brandereignis festgestellt. Der Löschzug Gütersloh konnte den Bereitstellungsraum verlassen und wieder einrücken.

Menschenleben in Gefahr

Am Donnerstagvormittag wurde der Löschzug Gütersloh zusammen mit der Berufsfeuerwehr zu einem Brandeinsatz mit vermeintlichen Menschenleben in Gefahr alarmiert.
Die ersten Einsatzkräfte konnten schnell Entwarnung geben, denn ein angebranntes Essen sorgte für Brandgeruch in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses.
Der Löschzug Gütersloh stand kurzzeitig im Bereitstellung an der Einsatzstelle, musste aber nicht weiter tätig werden.

Auslösung Brandmeldeanlage

Am Dienstagmorgen löste die Brandmeldeanlage im Klinikum Gütersloh aus. Die Berufsfeuerwehr konnte schnell Rückmeldung geben, dass die Anlage durch Handwerkerarbeiten ausgelöst wurde. Der Löschzug Gütersloh musste an der Einsatzstelle nicht weiter tätig werden.